05.09.2019

Als Meister im Ausland arbeiten

News Bild

Wer in Deutschland ausgebildet wurde, gilt im Ausland grundsätzlich als gefragte Fachkraft. Allerdings gibt es im Ausland keine Übersetzung für den Titel Meister IHK. Es ist geplant den Titel Bachelor Professional einzuführen. Aktuell diskutiert die Bundesregierung noch über diese Bezeichnung. Denn theoretisch gilt der Meister als gleichwertig mit einem Bachelor-Abschluss. Dies bei einer Bewerbung für eine Stelle in einem Unternehmen im Ausland zu erklären ist häufig umständlich. Beschreiben Sie deshalb lieber Ihre bisherige Berufserfahrung und die Inhalte Ihrer Weiterbildung. So kann sich der Zuständige ein Bild von Ihnen machen.

Viele deutsche Unternehmen arbeiten international

Ideal ist es natürlich, wenn Sie bereits für einen Betrieb arbeiten, der Standorte im Ausland hat. Sich für eine Stelle dort zu bewerben ist oft eine sehr gute Möglichkeit Auslanderfahrung zu sammeln. Sie können sich natürlich auch bei einem international agierenden Unternehmen in Deutschland bewerben. Der Vorteil dabei ist, dass der Personalabteilung dort der Titel Meister IHK bekannt ist.

Bewerben als Meister im Ausland

Nur in der Schweiz und in Österreich gibt es Fortbildungen, die mit dem deutschen Meisterbrief vergleichbar sind. Im Rest Europas gibt es keinen Meisterzwang. Deshalb werden Stellen oft für Ingenieure ausgeschrieben. Wenn Sie sich die Aufgaben anschauen, werden Sie feststellen, dass durchaus ein Meister in der Lage ist diese Aufgaben zu erfüllen. Die jeweilige Sprache des Landes fließend zu sprechen, bringt bei der Bewerbung natürlich einen großen Vorteil. Zur Not reichen auch sehr gute Englischkenntnisse. Dabei sollten Sie bedenken, dass Sie auch für die Kommunikation mit Auszubildenden und Mitarbeitern zuständig sind. Die Landessprache zu sprechen erleichtert Ihnen den Einstieg in den neuen Job.

Dänemark sucht Fachkräfte aus Deutschland

In Dänemark haben Unternehmen große Probleme Fachkräfte zu finden. Es herrscht nahezu Vollbeschäftigung, deshalb sind gut ausgebildete Fachkräfte aus Deutschland dort sehr willkommen. Wer sich nicht festgelegt hat, welches Land es sein soll, der wird leichter einen gut bezahlten Job im Ausland finden. Im Internet gibt es zahlreiche Stellenbörsen. Die AHK (Deutsche Auslandshandelskammer) hat auch eine Beratungsstelle, bei der sich interessierte Bewerber für Auslandsjobs melden können.

Auslandserfahrung macht sich gut im Lebenslauf

Wer nicht gleich auswandern möchte, sondern nur etwas Auslandserfahrung sammeln möchte, der hat bei seiner Rückkehr sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Denn Auslandserfahrung macht sich gut im Lebenslauf und sorgt dafür, dass Sie sich von anderen Bewerbern abheben.


16.09.2021
Neu im Programm: Mathe-/BWL-Vorkurs
News Bild Thumb
Du startest demnächst mit deiner Weiterbildung zum Fach- oder Betriebswirt IHK? Da könnte ein Fresh-....
14.09.2021
Zukunft Personal
News Bild Thumb
Unser Key Account Manager B2B, Veit Wolff, is ready to reconnect!....
14.09.2021
Wir fördern Könnerinnen
News Bild Thumb
Kennt ihr schon unser BAG-Stipendium für Frauen? Mit dieser finanziellen Förderung ermöglichen wir....
13.09.2021
Voll unter Öko-Strom
News Bild Thumb
Seit dem 1. September sind wir noch stärker auf dem Öko-Trip. Der Strom für unsere neue....
03.09.2021
Seminarentwicklung im „offenen Austausch“
News Bild Thumb
Wie aus einer vermeintlich drögen Inhouse-Weiterbildung zum Ausbilder eine positive Outdoor....
27.08.2021
Lass UNS raus! Ausbilden lernen mit kreativem Weiterbildungskonzept
News Bild Thumb
Raus aus dem Seminarraum auf die Terrasse oder ins Grüne – und schon kann aus einer klassischen....
20.08.2021
Unternehmenserfolg durch interne Weiterbildung sichern
News Bild Thumb
In die Weiterbildung der Mitarbeiter/innen zu investieren, ist heutzutage für Unternehmen von....
12.08.2021
Auf sie mit Gebrüll
News Bild Thumb
Der Löwe ist los! Und wird auch in Zukunft in freier Wildbahn leben.....
27.05.2021
BildungsAkademie Graf als „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet
News Bild Thumb
Nach einem aufwendigen Prüfungsverfahren inklusive Mitarbeiterbefragungen und einer Begehung vor Ort....
05.03.2021
Ruckeln? Stottern? – Das muss nicht sein! Tipps und Tricks für Webinare
News Bild Thumb
Unser Dozent Basar Seven kennt sich bestens aus in Sachen Online-Unterricht.....