06.06.2019

Bildungscheck NRW

News Bild

Es gibt viele Gründe weshalb eine Weiterbildung für den ein oder anderen nicht in Frage kommt. Das Geld sollte dabei keine Rolle spielen. Bundesweit und speziell in NRW gibt es zahlreiche Möglichkeiten für die eigene Weiterbildung eine staatliche Förderung zu beantragen. Neben dem Aufstiegs-BAföG, gibt es in Nordrhein-Westfalen den Bildungscheck. Seit 2006 fördert das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW die berufliche Weiterbildung für Einzelpersonen, aber auch für Unternehmen. Besonders Selbstständige, Berufsrückkehrer und Beschäftigte (auch in Elternzeit) in NRW werden gefördert.

Wer kann den Bildungscheck NRW beantragen?

Es gibt einmal den individuellen Bildungscheck. Den können Einzelpersonen beantragen, die in NRW wohnen. Da ist allerdings das zu versteuernde Jahreseinkommen wichtig – es muss bei Einzelpersonen bei mindestens 20.000 Euro liegen und darf 40.000 Euro nicht überschreiten. Bei Ehepaaren mit gemeinsamer Veranlagung liegt die Grenze bei 40.000 Euro bis maximal 80.000 Euro zu versteuernden Jahreseinkommen. Wer ein geringeres Einkommen hat, kann eventuell die Bildungsprämie beantragen.
Dann gibt es noch die Möglichkeit den betrieblichen Bildungscheck zu beantragen. Der ist vor allem für kleine und mittlere Unternehmen gedacht, die ihre Mitarbeiter weiterbilden möchten. Dafür müssen die Firmen in privatem Besitz sein und einen Standort in NRW haben. Wer den betrieblichen Bildungscheck beantragen möchte, muss mindestens 1 bis maximal 250 Angestellte haben.

Welche Weiterbildungskosten werden mit dem Bildungscheck gefördert?

Gefördert wird nur das, was nachher auf der Rechnung des Bildungsanbieters steht. Das heißt also Reisekosten, Verpflegung und Unterkunft werden nicht bezuschusst. Der Bildungscheck übernimmt 50% der Seminarkosten. Allerdings liegt die maximale Fördersumme bei 500 Euro.

Wie oft kann man den Bildungscheck NRW beantragen?

Einmal im Jahr kann der Bildungscheck beantragt werden. Es ist möglich den individuellen und den betrieblichen Bildungscheck NRW zu kombinieren. Wichtig ist, dass die Weiterbildung erst nach der persönlichen Bildungscheckberatung stattfindet. Es gilt das Datum, an dem der Bildungscheck ausgestellt wurde. Für die persönliche Beratung stehen in ganz NRW verschiedene Beratungsstellen zu Verfügung, zum Beispiel an Volkshochschulen oder Handwerkskammern.

Auch Kurse der BildungsAkademie Graf können über den Bildungscheck NRW abgerechnet werden.


16.09.2021
Neu im Programm: Mathe-/BWL-Vorkurs
News Bild Thumb
Du startest demnächst mit deiner Weiterbildung zum Fach- oder Betriebswirt IHK? Da könnte ein Fresh-....
14.09.2021
Zukunft Personal
News Bild Thumb
Unser Key Account Manager B2B, Veit Wolff, is ready to reconnect!....
14.09.2021
Wir fördern Könnerinnen
News Bild Thumb
Kennt ihr schon unser BAG-Stipendium für Frauen? Mit dieser finanziellen Förderung ermöglichen wir....
13.09.2021
Voll unter Öko-Strom
News Bild Thumb
Seit dem 1. September sind wir noch stärker auf dem Öko-Trip. Der Strom für unsere neue....
03.09.2021
Seminarentwicklung im „offenen Austausch“
News Bild Thumb
Wie aus einer vermeintlich drögen Inhouse-Weiterbildung zum Ausbilder eine positive Outdoor....
27.08.2021
Lass UNS raus! Ausbilden lernen mit kreativem Weiterbildungskonzept
News Bild Thumb
Raus aus dem Seminarraum auf die Terrasse oder ins Grüne – und schon kann aus einer klassischen....
20.08.2021
Unternehmenserfolg durch interne Weiterbildung sichern
News Bild Thumb
In die Weiterbildung der Mitarbeiter/innen zu investieren, ist heutzutage für Unternehmen von....
12.08.2021
Auf sie mit Gebrüll
News Bild Thumb
Der Löwe ist los! Und wird auch in Zukunft in freier Wildbahn leben.....
27.05.2021
BildungsAkademie Graf als „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet
News Bild Thumb
Nach einem aufwendigen Prüfungsverfahren inklusive Mitarbeiterbefragungen und einer Begehung vor Ort....
05.03.2021
Ruckeln? Stottern? – Das muss nicht sein! Tipps und Tricks für Webinare
News Bild Thumb
Unser Dozent Basar Seven kennt sich bestens aus in Sachen Online-Unterricht.....