Personalreferent (IHK)

geprüfter Personalreferent (IHK)
@@
Banner image

Starten Sie Ihre persönliche Zukunft zum Personalreferent (IHK)

2850.00 €
2140.00 €

Personalreferent (IHK) - Kursinformationen

Bei uns können Sie Ihre Weiterbildung bzw. Fortbildung in Vollzeit oder Teilzeit zum/zur geprüften Personalreferenten (IHK) absolvieren. Mit unserer Weiterbildung zum geprüften Personalreferenten in Vollzeit oder Teilzeit bereiten wir Sie als angehender Personalreferent auf verantwortungsvolle Funktionen in der Personalwirtschaft eines Unternehmens vor.

Der Aufgabenbereich eines Personalreferenten ist sehr vielfältig und beinhaltet viele verschiedene Themenbereiche, wie etwa Personalplanung, Personalbeschaffung, Personalentwicklung, Personalcontrolling und Arbeitsrecht. Hier ist ein umfangreiches Wissen wichtiger denn je und wird von allen Personalreferenten erwartet. 

Die Prüfung zum Personalreferenten erfolgt bei der jeweiligen IHK vor Ort.

Personalreferent - Warum ausgerechnet bei uns?

Einmalige Kursgarantie*:
Wir sind davon überzeugt, dass alle von uns angebotenen Kurse nach Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) tatsächlich starten. Damit Sie bei uns eine vernünftige Planungssicherheit haben, erhalten Sie auf alle Kurse nach dem (AFBG), für die Sie von uns bereits eine Anmeldebestätigung erhalten haben, eine Kursgarantie.

Kostenloser Lerntypentest:
Hier erhalten Sie zu Beginn des Kurses einen wissenschaftlichen Test, in dem Sie verschiedene Fragen beantworten müssen. Nach der Auswertung wissen Sie, welcher Lerntyp Sie sind und somit am besten lernen können. Ein weiterer Schritt zu Ihrem persönlichen Aufstieg.

Erfahrene Dozenten:
Ihre Weiterbildung zum Personalfachkaufmann steht und fällt mit den Dozenten, da diese das Wissen vermitteln, welches für Sie zum erfolgreichen Abschluss benötigen. Daher ist es für uns besonders wichtig, dass für Sie nur erfahrenen Dozenten zum Einsatz kommen, die unseren hohen Ansprüchen gerecht werden!

Unterrichtsausfall:  
... kommt bei uns auch schon mal vor, da wir Krankheiten oder höhere Gewalt nicht beeinflussen können. Allerdings wird bei uns der Unterricht dann auch nachgeholt, da es für uns wichtig ist, dass Sie bestmöglich auf die Prüfung zum Personalreferenten (IHK) vorbereitet werden.

*Kursgarantie
Was bedeutet diese Garantie? Sollte wider Erwarten der Kurs nicht stattfinden, erhalten Sie durch uns zusätzlich zur Rückerstattung eventuell schon gezahlter Kursgebühren als Garantieleistung eine weitere und zusätzliche (einmalige) Entschädigung in Höhe von 200,00 €. Näheres entnehmen Sie bitte Ziffer 4 unserer AGB, die Sie hier finden.

Aufgabengebiete des Personalreferenten 

Die Aufgaben des Personalreferenten sind sehr abwechslungsreich und umfassen, je nach Unternehmensgröße und Strukturierung des Personalwesens, verschiedene Aufgabenbereiche. Das übergeordnete Ziel des Personalreferenten ist es, den Personalbedarf eines Unternehmens mit langfristigen, qualifizierten Mitarbeitern zu decken, wobei die Personalbedarfsplanung eine große Rolle spielt. Neben Personalzugang muss auch der Personalabgang koordiniert werden.

Beim Personalzugang muss der Personalreferent Stellenanzeigen erstellen und verwalten, sowie Bewerbungsgespräche führen und in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachabteilungen auswählen. Je nach Unternehmen muss auch ein Assessment Center begleitet werden.

Um die Mitarbeiter auch langfristig im Unternehmen zu halten, ist eine qualifizierte Mitarbeiterbetreuung ein weiteres Aufgabengebiet eines Personalreferenten. In Mitarbeitergesprächen versucht der Personalreferent die Anliegen und Probleme der einzelnen frühzeitig zu erkennen und entsprechende Lösungsmodelle mit der Geschäftsleitung zu erarbeiten. So kann die Einführung von flexiblen Arbeitszeiten oder attraktiven Entlohnungsmodelle die Arbeitsqualität und Work-Life Balance der Arbeitnehmer erheblich verbessern und somit langfristig auch die Qualität der Arbeit. 

Als Personalreferent können Sie in nahezu jedem Unternehmen arbeiten. In größeren Unternehmen ist der personelle Verwaltungsaufwand größer. Sind Sie in einem kleineren Unternehmen beschäftigt, kann Ihnen auch die Personalleitung übertragen werden.

Orte und Termine

«Zu weit? Tragen Sie Ihre E-Mailadresse und gewünsche Region ein. Sobald wir dort Kurse anbieten, werden wir Sie kontaktieren.»

Beratungstermin online vereinbaren

Beratungstermin vereinbaren 

Sie interessieren sich für eine Weiterbildung und hätten gerne ein unverbindliches Beratungsgespräch. Dann können Sie nachfolgend ganz entspannt einen Beratungstermin in Ihrer Niederlassung vereinbaren.

Wie läuft das Beratungsgespräch für den Personalreferent ab?

Für das Beratungsgespräch sollten Sie etwa 45 bis 60 Minuten an Zeit mitbringen. Hier wird im Vorfeld sondiert, ob Sie die IHK Zulassungsvoraussetzungen zum Personalreferent erfüllen (eine finale Zusage erteilt letztendlich Ihre IHK). Des Weiteren werden folgende Themen zum Personalreferent besprochen:

  • Wie sind die Unterrichtszeiten?
  • Welches Zeitmodell ist für mich interessant?
  • Welche Unterrichtsinhalte gibt es?
  • Wie ist das mit den Prüfungen?
  • Welche Kosten kommen auf mich zu?
  • Welche Förderungsmöglichkeiten kommen für mich in Frage?
  • Welche Perspektiven habe ich danach?

Zum Schluss gibt es noch eine Fragerunde, in der Sie uns alle noch offenen Fragen in Zusammenhang mit Ihrer Weiterbildung zum Personalreferent stellen können. Gerne können Sie eine Begleitung mitbringen. 

Alternativ kann auch ein telefonisches Beratungsgespräch zum Personalreferent vereinbart werden.

Terminland.de - Termin jetzt online buchen

Jetzt anmelden: